Andere Gruppen

Gruppe für Eltern von Kindern mit besonderem Bedarf
Leitung: Andrea Wiechmann, Maike Lohmann
Diese Gruppe ist für Pflege- und Adoptiveltern offen, die den speziellen Anforderungen durch Kinder mit besonderen Auffälligkeiten gerecht werden müssen.

Gruppe für Eltern mit Kindern in der Pubertät
Leitung: Claudia Portugall, Klaus Steinhoff
Im Jugendalter treten die Probleme der Kinder, die durch Vernachlässigung oder Misshandlung in der frühen Kindheit verursacht wurden, meist in besonders deutlicher Form zu Tage. Betroffene treffen sich daher in dieser Gruppe mit anderen Eltern pubertierender Pflege- oder Adoptivkinder.

Gruppe für ‚verlassene Eltern’
Leitung: Manfred Deege, Renate Levetzow
Pflege- und Adoptivkinder verlassen oftmals noch vor dem 18.Lebensjahr das Elternhaus und lassen ratlose Eltern zurück. Die Probleme waren entweder unüberbrückbar und alle Beteiligten entschlossen sich zur Trennung, oder die Kinder tauchen einfach ab. Wie gehen Eltern mit dieser Situation der Ohnmacht um ? Betroffene tauschen sich in dieser Gruppe regelmäßig aus.

Selbsthilfegruppe für Harburg
Wenn Sie mehr Informationen zu der Selbsthilfegruppe für Pflege- und Adoptiveltern haben möchten, dann können Sie sich direkt mit dem Veranstalter in Verbindung setzen:
Nicole Hildebrand Tel: 040/7028398